BannerbildBannerbild
 

Hortkinder der Klasse 3b müssen in Quarantäne

Liebe Eltern,

trotz intensiver Bemühungen, Kontakt mit dem Gesundheitsamt Mittelsachsen herzustellen, ist es mir nur gelungen, mit der Mitarbeiterin des Empfanges zu sprechen. Sie sagte mir mündlich, dass alle Hortkinder, die am Freitag, dem 16. April den Hort „Abenteuerland“ besuchten, in Quarantäne müssen. Daraufhin habe ich eine Kontaktliste erstellt und habe sie dem Gesundheitsamt übermittelt.

Sicherlich werden Sie von den Mitarbeitern des Gesundheitsamtes kontaktiert, wie lange die Quarantäne andauert.

Ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder nicht erkranken und wünsche Ihnen alles Gute.

 

Mit freundlichen Grüßen Andrea Rein

Weitere Meldungen

Unser neuer Erzieher Herr Uhlig stellt sich vor
Hallo, ich bin der neue Erzieher Paul Uhlig. Ich bin 21 Jahre alt und komme aus dem Nachbarort ...
Frau Vogler verabschiedet sich
Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kollegen!   Ich habe mich entschieden, neue Wege zu ...